Fertigungsprozesse

von Komponenten

Endenbearbeitung

Unsere CNC-gesteuerten Rohrendenbearbeitungsmaschinen können mit Ihren Werkzeugen Rohrenden aufweiten, reduzieren, bördeln, abschälen oder rollieren. Die in halb- und vollautomatischen Produktionsinseln verknüpften Anlagen stehen für ein hohes Maß an Präzision und Produktivität.

Endenbearbeitung
Endenbearbeitung

Biegen

Unsere Biegeautomaten sind mit halb- und vollautomatischen CNC-Biegemaschinen durch einen hohen Automatisierungsgrad auf Effizienz getrimmt. Ob einfache Biegeoperationen oder hochkomplexe Radienverknüpfungen mit automatisierter Bestückung und Werkstückentnahme, ob im Einradien- oder Doppelkopfbiegeprozeß – alle denkbaren Biegeaufgaben können durch unsere Anlagentechnik in Mustermengen bis hin zur Großserie dargestellt werden.

Fertigungsprozess Biegen

Schweißen

Als etablierter Zulieferer der Automobilindustrie verfügen wir über die nötige Erfahrung und die entsprechenden Anlagen in den gängigsten Schweißverfahren wie WiG, MAG und Aluminiumschweißen. Einsatz finden diese in den Werkstoffbereichen Stahl, Edelstahl wie auch Aluminium. Die Prozessschritte werden in der Regel von vollautomatisierten Robotern durchgeführt, bei Kleinstserien und Prototypen können diese auch von unseren erfahrenen Handschweißern in hoher Präzision gefertigt werden.

Schweißen

Umformen

Das am häufigsten angewendete Umformen ist das Anformen von Geometrien, das ein Aufschieben von Schläuchen oder einen Anschluss von Verbindern ermöglicht.

Umformen

Löten

Alternativ zum Fügeverfahren des Schweißens bietet unsere Produktion verschiedenste Verfahren des Lötens an. Ob für Stahlbaugruppen im Durchlaufofen oder im Werkstoff Aluminium das Löten auf Schiebetischen oder Rundtaktern – unsere Spezialität. Das Know-how wird dabei durch die Erfahrung und den Einsatz des richtigen Lotzusatzes unterstützt um Verbindungen zu schaffen, die ein Leben lang halten.

Löten

Systemmontage / Assemblieren

Nicht zuletzt die ohnehin bestehende hohe Wertschöpfungstiefe vom Rohrzug über das Beschichten bis hin zur Rohrverarbeitung an einem Standort bringt die Idee der Systemverantwortung voran. So fertigen wir am Standort Montagegruppen für Einzelkomponenten bis hin zu vollautomatisierten Systembauteilen. An oberster Stelle steht für uns die Prozesssicherheit, welche wir durch Automatisierung und nachgeschaltete Prüfvorgänge abgesichert wissen.

Systemmontage
Systemmontage2

Montage

Montage von Baugruppen aus Rohren und verschiedenen Komponenten als z. B. UBL nach Kundenzeichnung.

Dichtprüfen

Sämtliche Montagegruppen, die einen Fügevorgang durch Verfahren wie Schweissen oder Löten erfahren haben, werden bei uns zu 100 % auf Dichtheit geprüft. Verfahrensseitig geschieht dieses in der Regel durch das Druckdifferenzverfahren, welches durch hohen Automatisierungsgrad eine außerordentlich hohe Prozesssicherheit gewährleistet.

Dichtprüfen

Ablehren / Kontrolle

Bevor die Bauteile unser Haus zum Kunden verlassen, unterziehen wir zu 100 % die Geometrien einer Lehrenprüfung. Somit ist gewährleistet, dass die Teile zu 100 % den Erfordernissen an den Verbau entsprechen und eine Reibungslose Montage gesichert ist.

Ablehren